anton

Menü

banner-kinderreha


Damit wir mit unseren Versorgungen das optimale therapeutische Ergebnis erreichen, gelangen wir auch hier durch den Dialog mit Eltern, Therapeuten und Ärzten zur gemeinsamen Befunderhebung. 

Wachstumsphasen von Kindern können das Voranschreiten von Gelenkfehlstellungen und Muskelverkürzungen verstärken, aber auch im Rahmen einer optimalen Hilfsmitteltherapie eine Befundverbesserung sichtbar fördern. 

In dieser wichtigen Phase ist eine gut durchdachte kinderorthopädietechnische Versorgung unter Berücksichtigung der verfügbaren Möglichkeiten entscheidend.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei besonders auf Versorgungen bei folgenden Erkrankungen:

• Infantile Cerebralparese (ICP)

• Spina bifida / Menigomyelocele

• Arthrogryposis multiplex congenita (AMC)

• Entwicklungsstörungen des Skelettsystems

• Gliedmaßenfehlbildungen

Hier begleiten wir unsere kleinen Patienten meistens über einen langen Zeitraum und stehen zur Qualitätssicherung fortwährend im Dialog mit ihnen.

 

 

 

 

 

DSC 0434

 

 

 

L1010308

© 2017 |

attentus.com